Dienstag, 15. April 2014

31. Vienna City Marathon !


Bei nahezu perfekten Laufbedingungen ging der 31.Vienna City Marathon über die Bühne, mit einer neuen Rekordteilnehmerzahl von unglaublichen 41.800 Läufern in allen Bewerben, mit dabei waren auch Willi, Roman und Andi W. die sich der Königsdisziplin im Laufsport widmeten, dem Marathon.
Den Sieg holte sich, in einer neuen Rekordzeit, der Ethopier Feleke Getu in 02:05:41. 

Roman nahm sich die Siegeszeit +1h als Ziel und konnte dies souverän unterbieten, mit einer konstanten Leistung von Anfang bis zum Ende flog er mit 03:01:46 durchs Ziel.
Das es Roman auf seinem Weg zu seiner PB super erging beweist die Mitnahme seines Handys, er fand immer wieder  Zeit seine Fans ( Marlies, Elfi, Simone und Nicol) anzurufen, die ihn in regelmäßigen  Abständen anfeuerten.

Willi ging es "ruhiger"  an, er zeigte dem jüngsten unter den dreien das er bestimmt noch nicht zum Alten Eisen gehört sondern mit seinen Vereinskollegen mehr als wie mithalten kann. Mit einer Zeit von 03:18:02 holte er sich in seiner AK M60 den 4.Platz von über 6000 Marathonläufern. Willi dir gehört unser aller Respekt für diese Leistung. 

Für Andi war es sein erster Marathon und eine Etappenziel für den IRONMAN, umso größer war sein Respekt vor dieser Distanz. Vom Startschuss an behielt er die gleiche Pace bei und wurde von Willi bis km30 begleitet, mit 03:14:56 kam er ins Ziel und war sehr zufrieden mit seinem ersten Marathon.                                                                                                   
                                                                                                                           Bericht Wieser Andreas


Herzlichen Glückwunsch !

Bilder

     MOSER Roman         03:01:46    Rang 300 AK M40--70
     WIESER Andreas      03:14:56    Rang 692 AK M30--11
    SGAGA Wilhelm       03:18:02    Rang 801 AK M60--4

Samstag, 12. April 2014

1.Glantaler Wasserweglauf


Bei idealem Wetter und einem rekordverdächtigen Starterfeld von 240 Teilnehmer ging der 1. Glantaler Wasserweglauf über die Bühne,der auch gleichzeitig Auftakt zum Kärntner Berglauf Cup war.
Großes Lob an das Team von Multisport Kärnten,das ein tolles Laufevent zur Geburt verholfent hat.
Es stimmte vom Start bis ins Ziel einfach alles.
Die Strecke war vorbildhaft markiert,es gab ausreichend Labestationen  und im Ziel ein tolles Kuchenbüffet mit Getränken.
Es gab anschließend rasch die Siegerehrung,und als krönenden Abschluss eine Startnummerverlosung mit tollen Sachpreisen.
So macht Laufsport Spass!



Um 14 Uhr ertönte der Startschuss für die Berglaufsaison 2014.
Der Lauf der mit 9,2km und rund 400 Höhenmeter am Papier gar nicht so anspruchsvoll aussah,entpuppte sich speziell die ersten 4km als sehr schwierig.
Es ging gleich zu Beginn heftig zur Sache das Terrain war sehr steil und rutschig.
Es ging über Felsen und Hängebrücken an Wasserfällen vorbei hoch bis nach Hart,dort angekommen ging der Kurs wieder zurück über Sörg ins Ziel zur Jausenstation "Die Zechnerin".Der Lauf wird bestimmt jedem einzelnem Teilnehmer in positiver Erinnerung bleiben.


Christian konnte sich von Anfang an im Spitzenfeld einordnen,und arbeitete sich vor bis auf den dritten Gesamtplatz .Er gewann souverän seine Ak.
Mario bewies ebenfalls das seine Formkurve nach oben zeigt,und wurde Gesamt 48er und in seiner Ak immerhin neunter.
Eduard muste seinen hohen Anfangstempo Tribut zollen, wurde aber trotzdem sehr guter 17er in seiner Ak.




Herzlichen Glückwunsch!

Ergebnisse

Cup Zwischenstand


Mittwoch, 9. April 2014

Happy Birthday Willi !

 

Der Sportverein Red Katankas wünscht Dir lieber Willi alles Liebe und Gute zu deinem Geburtstag.Glück und Gesundheit für die Zukunft,und möge es sportlich soweiter gehen wie du es gern hättest.
Und Alles Gute für den VCM am kommenden Sonntag,du rockst das Ding!

HAPPY BIRTHDAY!

Sonntag, 30. März 2014

Saisonauftakt in Wolfsberg !



Das Wetter war wie aus dem Bilderbuch,sonnig und warm mit leichten Wind.
Fünf Reds reisten nach Wolfsberg zu dem schon traditionellen Lauf der vom Lac Wolfsberg veranstaltet wird.
Andi,Roman,Mario und Willi starteten um 13 Uhr beim Halbmarathon und Christian und Edi  fünf Minuten später beim 10km Lauf.
Erfreulicherweise konnten gleich beim ersten Start 2014 ,drei Stockerlplätze errungen werden.

Es war für die meisten ein gelungener Start in die Saison 2014 ,besonders für Andi der heuer beim Ironman Austria startet und top in Form ist.
Er konnte gleich beim ersten Rennen eine neue PB aufstellen.
Es war ein guter Gradmesser um zu sehen wo man im Moment Leistungstechnisch unterwegs ist.

10km
Eberdorfer Christian Ak 40 Platz 1 35:06 min
Pleschutznig Eduard Ak 50 Platz 6 44:19 min
 

Halbmarathon
Wieser Andreas  Ak 30 Platz 3 1:25:17 h
Moser Roman     Ak 40 Platz 7 1:27:39 h
Sgaga Wilhelm  Ak 60 Platz 2 1:32:41 h
Latschein Mario Ak 30 Platz12 1:37:33 h


Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Ergebnissen.






Samstag, 1. März 2014

Happy Birthday Roman!


Der Sportverein Red Katankas wünscht dir  Roman alles Liebe und Gute zu deinem Geburtstag.
Feier schön und bei Gelegenheit werden wir mit Sicherheit dein verstrichenes Lebensjahr bei einem Bier analysieren :-)

In diesem Sinne 

HAPPY BIRTHDAY!

Donnerstag, 27. Februar 2014

Countdown Läuft !



Langsam aber sicher läuft der Countdown zum Start in die Saison 2014 für die Athleten des Sportverein Red Katankas
Die Termine für den  Berglauf Cup 2014 sind ja schon länger bekannt,und nun sind die Termine für den Gesunde Gemeinde Cup 2014 auch fixiert.
Besonderes freuen wir uns auf den Stadtlauf  in Straßburg am 14 Juni und den Panoramalauf in Althofen am 30 Juni.
Für die Reds beginnt der Saisonauftakt am 29 März  beim Halbmarathon in Wolfsberg.
Bereits zwei Wochen später am 12 April  starten wir beim Wasserweglauf in Glatschach,
der vom Multisport Kärnten im Zeichen von Orphir Duval und Walter Copi,
heuer das erstemal veranstaltet wird.
Beide Läufe zählen zu unserem Vereinsinternen Red Katanka Cup.



Wir freuen uns auf eine tolle Saison 2014. 



Mittwoch, 12. Februar 2014

Happy Birthday Michael!


Der Sportverein Red Katankas wünscht Dir Michael, Alles erdenklich Gute zu deinem Geburtstag.
Der Zahn der Zeit nagt auch an dir lieber Michael,und da man im fortgeschrittenen Alter immer auf Flüssigkeitszufuhr achten muss, um das austrocknen der Haut zu verhindern,ladet dich der Sportverein auf ein Elektrolyt Getränk ein.

Happy Birthday!