Samstag, 3. Dezember 2016

Planung 2017 Wo? Wann?





Wer 2017 noch nicht weiß wo er starten will oder gar nicht weiß wo ein lauf
stattfindet, dann hat er  auf HD-Sports ( link am Ende) die Möglichkeit sich einen 
Lauf auszusuchen.
Des weiteren kann man sich auch auf der offiziellen Seite des K-LV informieren.
.Hier findet ihr alle Informationen egal wo in Österreich.

http://www.oelv.at/static/laufsport.php

Oder doch am Berg???
Dann ist der Cocoon Kärntner Altis Berglaufcup das richtige für euch
https://drive.google.com/file/d/0B5ozgXiR0UDBdEM5XzVZY05CaUU/view

Ich hoffe wir sehen uns bei dem einen oder anderen Lauf, es würde mich freuen.
Euer Team vom Sportverein Red Katankas

Freitag, 2. Dezember 2016


Der Cup 2016 der Reds ist entschieden.
Nach einer langen spannenden Saison wurde gestern,bei der Weihnachts und Abschlußfeier der Reds der Sieger gekürt.

And the Winner 2016 is........Bischof Michael
Platz 1 Bischof Michael 760 Punkte
Platz 2 Moser Roman 675 Punkte
Platz 3 Latschein Mario 630 Punkte

Der Sportverein gratuliert seinen Athleten zu dieser tollen Saison,und wir wünschen euch nun ruhige besinnliche Feiertage und ein frohes Fest im Kreise eurer Liebsten.

Donnerstag, 24. November 2016

Valenzia Marathon


Auch Egon und Gitta waren vergangenen Sonntag im Einsatz.
Sie standen nach langem und harten Training
am Start zum Marathon in Valencia.
Die Teilnehmer dort kämpften mit starken Wind auf der Strecke.
Um so beachtlicher die Zeiten der beiden,Egon finishte mit 3:10h und Gitta mit einer ebenso tollen Zeit von 3:27h.
Der Sportverein Red Katankas gratuliert zu dieser großartigen Leistung,und wünscht euch beiden noch einen schönen Resturlaub in Valencia.

Palmanova Halbmarathon




Wie jedes Jahr im November,
reiste eine kleine Abordnung der Reds nach Palmanova um dort beim Halbmarathon nochmal ordentlich Gas zu geben.

Dort angekommen hat man das Gefühl in Kärnten bei einem Heimrennen zu sein, man trifft wirklich jeden bekannten oder auch unbekannten Läufer.
Es waren über 3000 Läufer am Start,und das Flair rund um das Rennen ist jedes Jahr wirklich großartig.

Andi war fest entschloßen eine neue PB aufzustellen,doch leider lief es an diesem Tag nicht rund und er stellte bei Km 5 auf einen Trainingslauf um was immer noch eine Zeit von 1:30 h bedeutete !
Mario und Michael wollten auch das bestmögliche rausholen,doch Mario musste ebenfalls das Tempo reduzieren, wogegen Michael immer schneller wurde und Mario bei km 15 überholen konnte.

Alex,Roman und Willi machten einen Genußlauf und liefen gemeinsam ins Ziel.
Nach kurzem Smalltalk im Ziel wurde noch bei einem Bier angestoßen ehe wir dann den Renntag mit einem tollen 10 Gänge Menü mit bestem Italienischen Wein ausklingen ließen.
Wir gratulieren herzlichst zu der tollen Mannschaftsleistung!
Wieser Andreas 1:30:23 h
Bischof Michael 1:35:21 h
Latschein Mario 1:37:23 h
Adinger Alexander 1:42:25 h
Sgaga Wilhelm 1:42:26 h
Moser Roman 1:42:27 h

Sonntag, 9. Oktober 2016

Kosiak Löwe 2016


Bike 12'6k 1200Hm / Run 1'9k 400Hm

Bei kalten aber guten Wetter hieß es am Samstag für drei Reds wieder mal "aufi aufn Berg" in dem Fall war es der Kosiak.

Die Strecke führte vom Bärental hoch zur Klagenfurterhütte mit dem Mtb und danach zu Fuss weiter auf den Kosiak.Roman der als erstes von den Reds den Gipfel erreichte holte sich noch das silberne Abzeichen.Willi der am Rad noch hinter Michael lag,spielte seine Stärke dann beim Aufstieg zum Kosiak aus und überholte dort Michael.

Michael der seine Premiere feierte schwärmte nach dem Rennen nur so von dieser einzigartigen Kulisse,und wäre die Anmeldung für 2017 bereits geöffnet würde er ganz oben auf der Liste stehen.


114.Moser Roman 1:58:12h   
140.Sgaga Wilhelm 2:16:40h 
144.Bischof Michael 2:20:01h

Der Sportverein gratuliert zu diesen tollen Leistungen

Samstag, 1. Oktober 2016

Justitzlauf Hafnersee 8'7k



Beim gestrigen Justitzlauf um den Hafnersee,konnten Alex,Bernhard und Willi wieder eimal zeigen das mit den Reds immer zu rechnen ist.
Bernhard gewann den Hauptlauf und seine Ak suverän,gefolgt von Alex der in seiner Ak den dritten Platz erreichte und Willi der seine Ak ebenfalls gewann.

1. Lechenbauer Bernhard 35:00 min Ak 1
7. Adinger Alexander 38:19 min Ak 3
12.Sgaga Wilhelm 40:29 min Ak1

Zu diesem tollen Erfolg gratuliert der Sportverein Red Katankas herzlichst!

Samstag, 17. September 2016

Drei Zinnen Alpinrun 12,5km 1100Hm



Auch Bernhard war heute für die Reds im Einsatz.Er startete beim Drei Zinnen Alpinrun in Südtirol.
Leider wurde die Strecke verkürzt,da im oberen Bereich 10cm Schnee lag!
In einem hochkarätigem Starterfeld wurde er mit 1:32:46 h in seiner Ak toller 34ter und erreichte den 183ten Gesamtrang.

Der Sportverein Red Katankas gratuliert dir zu diesem tollen Ergebnis!